Bockflinte F16

Die neueste Flintenklasse

Perfektion aus Leidenschaft – die F16 ist das neueste Ergebnis aus Ingenieurs­kunst und Erfahrung. Ausgestattet mit der niedrigsten Basküle in ihrem Segment, begründet sie eine neue, ganz eigene Flintenklasse. Ihre einzigartige Führigkeit, die in Verbindung mit weiteren, wesentlichen Features das intuitive ­Treffen deutlich fördert, macht sie zur perfekten Flinte ­sowohl für den Jäger als auch den ambitionierten Wurfscheibenschützen.

Erstklassige Abzugscharakteristik

Dank beeindruckend trocken ­stehendem Abzug und sehr kurzer Zünd­verzugszeit wird der gedankliche Impuls in Bruchteilen von Sekunden­ in Schuss­auslösung umgesetzt. Beim ­intuitiven Schießen ein deutlich spür­barer Vorteil.

Blaser IBS® – Inertial Block System

Es verhindert zuverlässig manuelles Doppeln und erlaubt daher ein geringes Abzugs­gewicht in Verbindung mit sehr trockener Charakteristik.

Niedrigste Basküle in ihrem Segment

Sie sorgt für den einzigartig niedrigen Schwerpunkt der F16. Ihre heraus­ragende Balance und die damit jeder­zeit spürbare Führig­keit ermöglichen auf Anhieb besseres Treffen.

Triplex® Laufprofilierung

Drei Konstruktionsmerkmale spielen zusammen und führen zur Optimierung von Mündungsgeschwindigkeit, Homogenität der Schrotgarbe und Zähmung des Rückstoßes:

  • Innovativer, besonders flacher Übergangskonus: Die Schrotvorladung geht so „sanft wie möglich“ in den zylindrischen Laufbereich über: mit minimaler Deformation der Schrotvorlage und ohne gefährlichen Druckanstieg
  • „Overbore“ Innendurchmesser von 18,65 mm (0,735") Kaliber 12/76 mit verstärktem ­Beschuss und Stahlschrotprüfung

 

Blaser EBS® – Ejection Ball System

Beim Blaser EBS® Auswerfersystem werden die Ejektor­federn ausschließlich bei abgeschlagenem Schloss gespannt, beim Öffnen der Flinte. Mit dem Auswerfen der Hülsen entspannen sich die Federn wieder, was eine fast unbegrenzte Haltbarkeit und gleichbleibende Auswurfkraft garantiert. Das EBS® bietet einen weiteren, wesentlichen Vorteil: Der Widerstand beim Schließen der Flinte ist immer identisch gering. Ein überaus angenehmer Effekt in der Konzentrationsphase vor dem Schießen.

Basküle in innovativer Monocoque-Bauweise

In Verbindung mit der äußerst wertigen Ober­flächenbeschichtung und weiteren techno­logischen Innovationen sorgt sie für Robustheit und lange Lebensdauer.

Verstärkter Beschuss

Die F16 ist von Grund auf für den Ein­satz von Stahlschrot konzipiert und wird mit Stahlschrot staatlich beschossen (verstärkter Beschuss mit zusätzlicher Stahlschrotprüfung).