Kleiner Hund, großes Herz

Die Rede ist von John Wayne II, dem Rauhhaarteckel, der seit knapp einem Jahr fest zum Team des Strategischen Einkaufs bei der Blaser GmbH gehört. Schon immer hatte sich der Leiter des Strategischen Einkaufs, Matthias, Draxler, einen Rauhhaarteckel gewünscht. In seinem Niederwildrevier gab es bisher nur hochläufige Hunde und somit war keine Baujagd möglich.

 

 

 

Matthias Draxler (Leiter Strategischer Einkauf) mit seinem Hund John Wayne II
Matthias Draxler (Leiter Strategischer Einkauf) mit seinem Hund John Wayne II

Natürlich muss John Wayne II aus Erdinger Rauhhaar noch einige Prüfungen absolvieren, bis er als voll ausgebildeter Jagdhund zum Einsatz kommen kann. Aktuell bereitet sich das Team auf die Brauchbarkeitsprüfung vor. Eine erste Zwischenprüfung hat John Wayne bereits im Juni mit 77/80 möglichen Punkten als Prüfungssieger bestanden. Im September sollen dann die Spurlautprüfung und der Wassertest folgen. Aber bis dahin wartet noch eine Menge Arbeit auf das Team. Denn obwohl John Wayne als Frauenheld mühelos die Herzen aller Damen erobert, hat er – als echter Teckel – seinen eigenen Kopf.

Matthias Draxler: „Es war echte Fleißarbeit ihn auf die Dressurprüfung für das Grundgehorsam vorzubereiten.“ Deshalb freut er sich umso mehr auf gemeinsame Jagdabenteuer und erzählt: „Ende September gehen wir das erste Mal gemeinsam auf Gams, da bin ich mal gespannt, wie geländegängig der Kleine ist.“

John Wayne II
John Wayne II

About the Author

Blaser-Team

Weitere Beiträge dieses Autors

The view of the author are his/her own and do not necessarily represent the views of the company.

 

Die Blog-Beiträge geben stets ausschließlich die Meinung des jeweiligen Autors, der jeweiligen Autorin wieder, und nicht unbedingt die Ansichten von Blaser GmbH.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich